Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Puzzling World zu den eigenartigsten Attraktionen der Welt gewählt

Die „Puzzling World“ in Wanaka ist nicht nur beliebtes Fotomotiv und Ausflugsziel bei Touristen, sondern wurde nun auch zu einer der zehn eigenartigsten Attraktionen weltweit gewählt.

Die Website IGoUgo.com verließ sich bei der Wahl auf Touristenberichte und nannte neben Wanakas Puzzling World auch das Toilettenmuseum in Neu Delhi, das Elchfest im Staat Washington in den USA auch das Festival der biertrinkenden Esel in Mexico.

Das Wahrzeichen und beliebteste Fotomotiv des Museums ist der im 53 Grad Winkel gekippte „Leaning Tower of Wanaka“, vor dem jährlich etwa 160.000 Besucher des Museums Fotos machen und die Illusion erzeugen, den kippenden Turm festzuhalten oder von ihm erschlagen zu werden.

Die Puzzling World verwirrt die Besucher bereits seit mehr als 30 Jahren. In den 70ern öffnete an gleicher Stelle ein Maislabyrinth, das es zu durchqueren galt. Wanaka gilt nicht nur wegen seines Museums als Touristenmagnet: Auch der gleichnamige See und die umliegenden Skigebiete ziehen jährlich Millionen Besucher in die Region.

Goto Top