Vantastic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Ausgaben der Neuseeland-Touristen stabil

Während die Zahl der Touristen in den zwölf Monaten von April 2008 bis März 2009 um 3,9% zurückgegangen ist sind die Ausgaben der Urlauber in Neuseeland relativ stabil geblieben wie das Tourismusministerium berichtete. Die gesamten Einnahmen aus dem Tourismus seien im gleichen Zeitraum nur um 0,1% (5 Millionen NZ$) auf 6,123 Milliarden NZ$ zurückgegangen. Insbesondere vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise sei dieses Ergebnis erfreulich, so Tourism Research Manager Bruce Bassett.

Allerdings seien die Ausgaben der Besucher aus den drei größten Märkten, Australien, USA und Großbritannien, gefallen. Zwar seien beispielsweise mehr Australier nach Neuseeland gekommen, allerdings seien vermehrt Familienbesuche zu verzeichnen, bei denen durchschnittlich weniger ausgegeben werde.

Dennoch geben die Besucher insgesamt eher mehr aus als in der Vergangenheit. Dies hänge auch mit der für ausländische Touristen positiven Wechselkursentwicklung zusammen. Der Neuseelanddollar hat im letzten Jahr deutlich an Wert verloren, was den Urlaub in Neuseeland billiger mache.

Goto Top