Vantastic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Willkommen in Frankfurt, Neuseeland!

 Das Siegermotiv: „Tattoo-Lippen“ von Denis Schmitt„Handstand“ von Anne Battenfeld

 
Was Sie hier sehen, ist eine Sneak Preview: Nämlich auf die Plakate, die ab September in Frankfurt hängen und den Ehrengast der diesjährigen Buchmesse willkommen heißen werden!

Es sind die beiden besten von insgesamt 80 Entwürfen, mit denen junge Gestalter - Studierende von vier Hochschulen aus dem Rhein-Main-Gebiet - am Wettbewerb der Frankfurter Buchmesse teilgenommen haben.

Das Siegermotiv von Denis Schmitt (Hochschule RheinMain, Wiesbaden) variiert ein traditionelles Maori Tatoo: statt ornamentaler Linien findet sich auf seinem Entwurf schwarz aufgepinselter Text auf Lippen und Kinn. Der tätowierte Mund betone gekonnt die orale Erzähltradition Neuseelands, lobte die Jury in ihrer Begründung. Das Gesicht wirke "offen und ehrlich, gleichzeitig punkig und subversiv - Eigenschaften, die man so nicht nur Neuseeland, sondern auch Frankfurt zuordnen kann."

Das zweite Motiv, das die Neuseeländer in Frankfurt willkommen heißen wird, ist von Anne Battenfeld (Hochschule Darmstadt), die auf ihrem Plakat einen Mann im Handstand lesen lässt. "Ein klassisches Zitat des Ehrengastes Neuseeland, der von Down Under, vom anderen Ende der Welt kommt", befand die Jury.

Alle 80 eingereichten Motive sind vom 1. Juni bis 1. Juli im Museum für Angewandte Kunst (Studio Buchkunst und Graphik) in Frankfurt zu sehen.

Die besten zehn Entwürfe werden außerdem als Postkarten erhältlich sein. jso

Goto Top