Neuerscheinung: Nordinsel abseits der ausgetretenen Pfade

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

360° Kanada

Kennen Sie schon unser Schwester-Magazin 360° Kanada?
Mehr erfahren Sie hier:

 

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Bowen Falls Track am Milford Sound wieder eröffnet

Nach einer Wartezeit von geschlagenen 15 Jahren können Besucher nun wieder auf dem beliebten Lady Bowen Falls Walk den höchsten Wasserfall des Fiordland bewundern.

Der als „short walk“ klassifizierte Wanderweg war im Jahr 2002 für Wanderer geschlossen worden, weil Erdrutsche und fallende Bäume die Sicherheit der Besucher bedrohten. Seit Anfang Februar 2018 ist der Weg wieder öffentlich zugänglich – allerdings nur mit einem „workaround“.

Wer auf dem Pfad wandern will, kann sich nun mit einem Boat an dem 120 langen, als gefährlich eingestuften Wegstück vorbeischippern lassen.

Das eigens gebaute Boot wird operiert von Milford Sound Tourism, einem Zusammenschluss der beiden größten Tourismus-Anbieter in der Region: Real Journeys und Southern Discoveries, unter Aufsicht des Southland-Gemeinderats.

Milford Sound Tourism hat gemeinsam mit dem Umweltschutzministerium DOC seit 2014 an der Wiedereröffnung des Lady Bowen Falls Track gearbeitet. Um das unsichere Wegstück zu umgehen, wurden mehrere Optionen abgewogen, darunter ein Tunnel, eine feste Umbauung und ein Stahl-Portal.

Die Kosten für das Errichten einer Anlegestelle für die Boote, den Fährservice und die Boote selbst belaufen sich auf 370.000 NZD und werden von Milford Sound Tourism getragen, während die Hintergrundarbeit wie die Risikobewertung des Tracks vom DOC übernommen wurde.

Der neue Lady Bowen Falls Track beginnt nun an der Anlegestelle am Freshwater Basin. Das Boot transportiert die Wanderer 120 Meter über das Basin, wo sie an einem kleinen schwimmenden Anleger aussteigen. Von dort führt der Track durch Regenwald aufwärts bis zu einem Aussichtspunkt auf die 162 Meter hohen Lady Bowen Falls. Der eindrucksvolle Mitre Peak ragt auf der anderen Seite des Fjords auf.

Die gesamte Wanderung dauert inklusive Bootsfahrt etwa 30 Minuten und ist ideal für Familien. Die Überfahrt kostet 10 NZD für Erwachsene und 5 NZD für Kinder. Die offizielle Eröffnung findet am 15. März 2018 statt.

(Jenny Menzel)

Goto Top