Vantastic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Award: Neuseeland ist eines der weltweit gastfreundlichsten Länder

Die Flodder-Touristen aus England mögen das anders sehen, aber Neuseeland hat seit Jahrzehnten einen Ruf als enorm gastfreundliches Land für Reisende. Den konnte es nun erneut erfolgreich verteidigen: Das Buchungsportal Booking.com verlieh Ende Januar 2019 seine jährlichen Gastfreundlichkeits-Auszeichnungen. Die Preise basieren auf der Auswertung der Gästebewertungen auf der Buchungsplattform. Da diese nur von Nutzern getätigt werden dürfen, die selbst in den Unterkünften übernachtet haben, gelten die Awards als sehr aussagekräftig.

Mehr als 5100 Kiwi-Unterkünfte wurden von Booking.com mit einem “Guest Review Award” für konsistent gute Bewertungen mit mehr als 8,5 von 10 Punkten ausgezeichnet; darunter waren zum überwiegenden Teil Bed and Breakfasts, aber auch Hotels wie die Richmond Lodge in Thames oder die Falcon’s Rise Alpaka-Farm bei Blenheim.

Das Portal ehrt mit der Preisverleihung regelmäßig alle Unterkünfte, die durchgehend sehr gute Bewertungen von ihren Gästen erhalten. Aus den Daten aus mehr als 171 Millionen Bewertungen wurde daneben auch ein Länder-Ranking erstellt.

Die fünf gastfreundlichsten Länder der Booking.com-Welt sind im Jahr 2018 demnach Österreich, Tschechien, Polen, Neuseeland und Taiwan.

Joshua Nu'u-Steele, Local Area Manager bei Booking.com, freut das besonders: “Zugegeben, ich komme selbst aus Neuseeland. Es freut mich sehr, dass meine Heimat diese Anerkennung bekommt. Sie bezeugt die harte Arbeit unseres Tourismus-Sektors und die Qualität der Unterkünfte, die wir anbieten. Der Award von Booking.com ist ein Gütezeichen, dem Reisende vertrauen können, denn er stammt direkt von den Gästen – und die müssen es wissen.“

Nicht nur Neuseeland als Ganzes hat einen Preis für seine Gastfreundschaft bekommen. Auch das Städtchen Tekapo am gleichnamigen See, etwa drei Stunden Fahrt von Christchurch entfernt, wurde als einer der zehn gastfreundlichsten Orte der Welt ausgezeichnet. Auf Platz fünf rangiert Tekapo hinter dem türkischen Goreme, Slunj in Kroatien, Eluanbi in Taiwan und der kanadischen Seite der Niagara-Fälle.

Graham Smith, Bürgermeister des Mackenzie Districts, in dem Lake Tekapo liegt, zeigte sich erfreut, aber wenig überrascht: „Unsere Gemeinde arbeitet hart daran, Besuchern guten Service zu bieten. Wir sind stolz auf unseren Ruf als warmherzige, gastfreundliche Destination. Dass wir nun auch international solche Anerkennung bekommen, ehrt uns sehr. Ich gratuliere jedem Unternehmen in Tekapo zu dieser Auszeichnung.”

(Jenny Menzel)

Goto Top