Vantastic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Willkommen bei 360° Neuseeland

Casting für “Herr der Ringe“-Serie in Neuseeland hat begonnen

Wellington Ork Credit: Jenny Menzel Weltwunderer

Für kleine und große Neuseeländerinnen und Neuseeländer mit “wundervollen Nasen“, „Charaktergesichtern“ und viel Haar schlägt die Stunde ihres Ruhmes – Casting-Agenten in Auckland haben erste Aufrufe für den Dreh der neuen Amazon-Serie gestartet. Während die Hauptdarsteller der teuersten Serie aller Zeiten bereits feststehen (es sind keine bekannten Namen darunter), werden nun große Mengen an Nebendarstellern und Statisten gesucht, die vor allem Orks spielen sollen.

Während eine Agentur auf Facebook ganz allgemein nach Charakterdarstellern suchte, machte „BGT Actors Models and Talent” genauere Angaben zu den Anforderungen: Gesucht werden in der ersten Runde offenbar Menschen aller ethnischen Herkünfte, die entweder kleiner als 1,50 Meter oder größer als 1,95 Meter sind, keine oder nur wenige Zähne haben und/oder sehr faltige Haut aufweisen.


Eine weitere Anforderung ist "HAARE HAARE HAARE – wir suchen Menschen mit natürlich roten oder weißen Haaren oder sehr vielen Sommersprossen!“ BGT Actors Models and Talent fügte in seiner Beschreibung hinzu: „Wenn Sie aussehen wie eine Lederhandtasche oder eine Zilliarde Falten haben, kommen Sie für eine Rolle in Frage.“Wer sich erfolgreich durch die Castings schlägt und die Rolle eines Orks oder Hobbits ergattert, den erwartet eine Bezahlung von 295 NZD pro Tag. Einer der Bewerber aus Christchurch erzählte dem Wall Street Journal nach seinem Casting, welche Anforderungen man an ihn gestellt habe: Er musste zeigen, ob er zwischen mehreren Akzenten wechseln könnte und wurde gefragt, ob er im Schwertkampf trainiert sei.

Ein weiterer interessierter Möchtegern-Ork bewarb sich online auf die Ausschreibung. Justin Smith hat vor einigen Jahren bei einem Surf-Unfall alle Zähne verloren. Der 41-Jährige fühlt sich gut geeignet, da er zusätzlich rotes Haar habe und sehr klein sei. Aus Gründen der Vertraulichkeit durften die beiden Schauspiel-Agenturen bis auf Weiteres keine genaueren Auskünfte über die geplanten Dreharbeiten geben. Der Dreh der neuen Amazon-Serie soll Aucklands Wirtschaft einen massiven Anschub verleihen. Wie vor einigen Jahren in Wellington, dürften auch in Neuseelands größter Stadt in kurzer Zeit eine Menge neuer Jobs und Karrieren entstehen.

Bürgermeister Phil Goff ist daher enorm gespannt: „Auckland ist ein großartiger Ort, um Filme und Serien zu drehen. Amazons Serie gibt uns die Chance, der Filmindustrie weltweit unsere Fertigkeiten und Kapazitäten zu beweisen.“ Während die Pre-Production schon im Oktober 2019 begonnen hat, sollen die ersten Aufnahmen für „Der Herr der Ringe“ Anfang 2020 starten. Rund um Auckland sollten Film-Fans dann mit erhöhter Wachsamkeit unterwegs sein – vielleicht entdecken sie einen Ork am Straßenrand?!

(Jenny Menzel)

Bild-Credit: Jenny Menzel/Weltwunderer

Goto Top