Vantastic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das aktuelle Heft ...

 ... oder ältere Hefte HIER bestellen!

Geschenkabo-Gutschein

Wenn Sie ein Geschenkabo bestellt haben finden Sie hier einen Gutschein für den Beschenkten.

 

Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

Coffee-Bar „kiwis“ bringt neuseeländisches Flair an den Fichtelberg

23.500 km sind es von der höchstgelegensten Stadt Deutschlands ins grüne Inselparadies der Kiwis, wie die Einwohner Neuseelands sich selbst nennen. Doch ab dem 13. September sind die Kiwis ganz nah und bringen Oberwiesenthalern und Gästen ihre lockere und entspannte Lebensart näher. „Alles ein bisschen gemächlicher angehen, leben und leben lassen“, ist das Credo der Bewohner dieser Insel im Pazifik.  

Melanie Duske (28), im Ferienpark Oberwiesenthal für Promotion und Marketing zuständig, war fasziniert von der Atmosphäre und der Herzlichkeit der Neuseeländer während ihres einjährigen Aufenthaltes auf der anderen Seite der Welt. „Es war immer schön, nach der Arbeit sich mit Freunden in einer dieser gemütlichen kleinen Coffee-Bars zu treffen. Die sogenannten Baristas bereiten die verschiedenen Kaffees mit viel Liebe zu und unterhalten die Gäste mit ihrer überaus offenen Art. Dieses spezielle Lebensgefühl soll das „kiwis“ nun auch in Oberwiesenthal vermitteln“, erklärt Frau Duske ihre Idee. 

Mit Mirco Meinel und seiner Firma First Class Concept holte sie den „erfolgreichsten Event-Manager im Osten“ an den Fichtelberg. Mit der Gestaltung und Betreibung der angesagtesten Partylocations verdient dieser seit Jahren erfolgreich sein Geld, mittlerweile nicht nur im Freistaat sondern auch in der Landeshauptstadt Berlin oder im mondänen Marbella. 

Meinel weiß, was eine Location braucht, um zu einer In-Location zu werden. Das „kiwis“ jedenfalls trägt seine Handschrift in Puncto Farbgestaltung und Möblierung. Von der ersten Sekunde an wird man gefangengenommen vom großzügigen Loungecharakter in den warmen erdigen Wohlfühlfarben. Die passende visuelle Atmosphäre vermitteln die großformatigen Fotografien mit atemberaubenden Aufnahmen und liebevollen Schnappschüssen aus Neuseeland. 

Das „kiwis“ ist die neueste Marke im Portfolio des Ferienparks Oberwiesenthal und wird das gastronomische Angebot der höchstgelegensten Stadt Deutschlands sicherlich bereichern. „Mit dem „kiwis“ war es unser Anliegen, einen Wohlfühltreff zu schaffen, der durch sein hochwertiges Ambiente und sein ausgesuchtes Angebot an Snacks, Kaffeespezialitäten und Cocktails einfach verführen wird,“ so Jens Ellinger (51), Geschäftsführer des Ferienparks Oberwiesenthal, „denn dort wo man sich wohlfühlt, geht man immer wieder gerne hin.“ Eine Selbstverständlichkeit ist diese gastronomische Investition am Standort Oberwiesenthal keineswegs. Aber genau das macht den Reiz aus, denn mit ausgefallenen Produkten und Ideen kann man einmal mehr seine Qualität als weltoffener und herzlicher Gastgeber unter Beweis stellen.

Das „kiwis“: 50 Sitzplätze, ab 13. September täglich ab 13:00 Uhr geöffnet, direkt am Marktplatz von Oberwiesenthal. Kostenloses W-Lan. Kaffee-Bar mit einem großen Snackangebot an köstlichen Muffins, Cookies, Bagels, Paninis, Brownies, Sandwiches. Kaffeespezialitäten. Cocktails, Weine und gepflegte Biere.  

Goto Top