Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

News

Cook Islands jetzt Rezessions-freie Oase – Hin mit Air New Zealand

Aitutaki IslandDas beliebte Reiseziel Cook-Islands ist jetzt offiziell eine Rezessions-freie Oase. Dies hat die Regierung des Archipels im südlichen Pazifik bekanntgegeben und will sich damit der weltweiten Krise widersetzen. „Während überall auf der Welt die Wirtschaft die Auswirkungen des schrumpfenden Absatzes und der vorsichtigen Verbraucher zu spüren bekommt, wachsen hier bei uns die Unternehmen, es tun sich neue Geschäftsfelder auf, und die Auslands-Investitionen steigen“, freut sich Tourismus-Minister Wilkie Rasmussen.

Weiterlesen: Cook Islands jetzt Rezessions-freie Oase – Hin mit Air New Zealand

Millionenschweres Paar nach Bankirrtum auf der Flucht

Durch eine fehlerhafte Überweisung ist ein Paar aus Neuseeland zu Millionären geworden. Anstelle eines beantragten Kredits über 10.000 NZ$ überwies die australische  Westpac Bank versehentlich 10 Millionen NZ$. Das Paar befindet sich nun mit dem Geld auf der Flucht. Das Ehepaar führte bis zu dem Zeitpunkt der Abhebung ein ganz normales Leben. Sie betrieben in Rotorua eine Tankstelle und Autowerkstatt. Wie das neuseeländische Fernsehen berichtete wird das Paar nun über Interpol gesucht.

Key: Anzahl der Einwanderer soll nicht gekürzt werden

John Key, Premierminister von Neuseeland, hat in einer Rede verdeutlicht, dass Neuseeland nicht dem Beispiel Australiens folgen wolle, die Anzahl der Einwanderer weiter zu limitieren, um den nationalen Arbeitsmarkt zu schützen.

„Neuseeland braucht ausgebildete Einwanderer um weiter zu wachsen“ sagte Key auf seiner wöchentlichen News Conference.

Es sei davon auszugehen, dass auch weiterhin das Ziel gilt, pro Jahr 45.000 ausgebildete Fachkräfte nach Neuseeland einwandern zu lassen.

Weiterlesen: Key: Anzahl der Einwanderer soll nicht gekürzt werden

Neuseeland verbessert Wettbewerbsfähigkeit

Neuseeland hat sich  bei einer Untersuchung der wirtschaftlichen Wettbewerbsfähigkeit (IMD World Competitiveness Yearbook) um drei Plätze auf den 15. Platz verbessert. Australien bleibt wie im Vorjahr auf Rang 7, die USA führen die Rangliste an. Besonders positiv schneidet Neuseeland hinsichtlich der Existenzgründungsmöglichkeiten, des flexiblen Arbeitsmarktes, der Sozialversicherung und des Steuersystems ab.

Weiterlesen: Neuseeland verbessert Wettbewerbsfähigkeit

Terraces in Taupo wird Hilton-Hotel

Das Terraces Hotel in Taupo wird von der Hilton-Gruppe übernommen und wird damit das zweite Hilton-Hotel in Neuseeland.

Nach den derzeitigen Planungen soll das Hotel im letzten Quartal dieses Jahres wieder eröffnet werden.

Der Bürgermeister von Taupo, Rick Cooper, begrüßte das Engagement der Hilton-Gruppe.

Das bisher einzige Hilton Hotel in Neuseeland befindet sich in Auckland an der Prince's Wharf.

Weiterlesen: Terraces in Taupo wird Hilton-Hotel

Goto Top