Neuseelandhaus

Manukahonig, Wein und Bier, Schönes und Nützliches aus und um Neuseeland erhalten Sie beim

News

Fünf phänomenale Fjorde in Neuseelands Fiordland

Um spektakuläre Fjorde zu sehen, kann man natürlich nach Norwegen und Island fahren. Aber auch Neuseeland bietet in der abgelegenen Region Fiordland eine Menge beeindruckender Fjorde: ein Naturwunder, das als UNESCO-Weltnaturerbe geschützt ist.

Der Fiordland National Park an der West Coast beherbergt einige der schönsten Fjorde der Welt, geformt vor etwa zehntausend Jahren durch riesige Gletscher.

Weiterlesen: Fünf phänomenale Fjorde in Neuseelands Fiordland

Gefährdete Pinguine in Stramplern: “survival of the best dressed”

Es gibt einen neuen Dresscode für die kranken und verletzten Pignuine, die in einem neuseeländischen Tierkrankenhaus wieder aufgepäppelt werden: Man trägt jetzt Baby-Strampler.

Tierärzte, die sich um die äußerst seltenen Gelbaugenpinguine kümmern, haben eine einfache und praktische Lösung entwickelt, um ihren Patienten bei der Genesung zu helfen.

Weiterlesen: Gefährdete Pinguine in Stramplern: “survival of the best dressed”

Piha Beach Motor Camp muss wahrscheinlich schließen

Einer der beliebtesten Campingplätze im Umland von Auckland droht von den Behörden geschlossen zu werden. Der Grund: Nach den heftigen Überschwemmungen, die das Piha Beach Motor Camp im Februar und im April 2018 überraschten, wurde nun ein Untersuchungsbericht erstellt.

Er stuft weitere Flutkatastrophen dieser Art als potenziell lebensgefährlich für Campinggäste ein.

Weiterlesen: Piha Beach Motor Camp muss wahrscheinlich schließen

Vier magische Erlebnisse in Neuseeland für Kinder

Auch für jüngere Besucher hat Neuseeland viel zu bieten. Ob es ein spannender Streifzug durch blubbernden Schlamm, Trolljagden durch finstere Höhlen oder niedliche Pinguine sind – Kinder jeden Alters finden in Neuseeland jede Menge zu erleben.

Wir haben vier ganz besondere Tipps für die abenteuerlustigeren unter den jungen Touristen.

Weiterlesen: Vier magische Erlebnisse in Neuseeland für Kinder

Biogemüse für Christchurch - aus Christchurch

Bailey Peryman hat eine Mission: Er will die Einwohner und Besucher von Christchurch mit hochwertigem Biogemüse und -obst versorgen, das mitten im Stadtzentrum wachsen soll – mit der Unterstützung von sozial benachteiligten Jugendlichen.

Gemeinsam mit der Sozialarbeiterin Fiona Stewart hat Peryman im Jahr 2015 das Unternehmen „Cultivate Christchurch“ gegründet. Auf einer der vielen brachliegenden Flächen im Zentrum, die seit dem Erdbeben 2011 ungenutzt waren, bauen die beiden seitdem Biogemüse an.

Weiterlesen: Biogemüse für Christchurch - aus Christchurch

Goto Top